Einführung in die doppelte Buchführung für Praktiker

Kursbeschreibung

Sie sind Gewerbetreibender, Handwerker, Existenzgründer, Student, Azubi, Einsteiger ohne Vorkenntnisse o. Ä. und möchten einen zügigen und doch fundierten Einstieg in die Welt der doppelten Buchführung erhalten? Oder Sie bereiten die monatliche Buchführung bislang für Ihren Steuerberater vor und möchten verstehen, was Ihr Steuerberater danach damit anstellt? Dann ist dieser praxisorientierte Crash-Kurs der richtige für Sie.

Ziel ist es, dass Sie die Logik der doppelten Buchführung verstehen und Routine-Sachverhalte selbständig buchen können. Da in der Praxis Belege zu verbuchen sind und dem Unternehmer keine theoretischen Buchungssätze wie in Lehrbüchern auf den Tisch "flattern", legt der Kursleiter einen besonderen Schwerpunkt auf die Verbuchung von "echten" Belegen wie Rechnungen, Kontoauszügen etc. Mittels zahlreicher Beispiele und Übungen lernen Sie die Welt von "Aktiva" und "Passiva" sowie "Aufwand" und "Ertrag" zu verstehen.

Im Rahmen dieses Kurses wird mit dem DATEV-Kontenrahmen SKR 03 gearbeitet, der auch von vielen Steuerberatern eingesetzt wird.

Bitte prüfen Sie vorab, ob Sie diesen Kurs zur doppelten Buchführung und Bilanzierung benötigen, oder lediglich den ebenfalls angebotenen Kurs "Einnahmenüberschussrechnung".